Otto Schick

Otto Schick - Noten für Mandoline / Mandolinenorchester


Otto Schick

Otto Schick lebte nach Angaben in R. Janssens' Geschiedenis van de Mandoline von 1850 - 1928. Er sei als 26 jähriger blind geworden. Die Schule zeigt jedoch ein Foto, auf welchem Otto Schick mit Brille zu sehen ist. Bereits 1877 gründete er den Leipziger Gitarren-Klub, der auch auf der Titelseite erwähnt ist: Direktor der Mandolinen- und Gitarrengesellschaft "Harmonie" zu Leipzig

Interessant ist der kurze Abschnitt über die Geschichte der Mandoline. Schick erwähnt, dass Krumpholz, ein Freund Beethovens, eine Sonatine für Mandoline geschrieben hat - die Originalwerke von Beethoven selbst kannte er offensichtlich nicht. Dafür erwähnt er die Canzonetta aus Mozarts Don Giovanni sowie einige andere Werke, bei denen die Mandoline mit verwendet wurde.

Offensichtlich war Otto Schick auch bei anderen Mandolinenspielern und -lehrern sehr anerkannt. Die Mandolinenschule von Pietro Leoni ist Otto Schick, Dirigent des Mandolinen- und Guitarreklubs in Leipzig gewidmet.

Otto Schick hat viele Stücke für Mandoline / Mandolinenorchester bearbeitet und herausgegeben, ausserdem einiges selbst komponiert. Einen Eindruck davon bekommt man von den Verlags-Anzeigen am Ende der Schule. Ich habe einen Band mit zweimal 15 Stücken.

Auf dieser Seite habe ich 5 Ausgaben von Otto Schick zum Download bereitgestellt.

Otto Schick

Otto Schick (1850 - 1928) was one of the first German mandolin players. In 1877 he founded the Guitar-Ensemble of Leipzig. He has published two mandolin methods, pieces for mandolin and guitar or mandolin and piano and also works for mandolin orchestra. The bigger method contains some ads for this editions.

The mandolin method by Pietro Leoni is dedicated to Otto Schick, "the conductor of the mandolin- and guitarclub of Leipzig".



.
-- google Anzeige --
 
Bitte teilen sie diese Seite:
Bookmark and Share
.
.

Otto Schick

schick_foto_500.jpg

Angel Garcia - Elvira - Mazurka

Nur Mandolinenstimme

elvira01.gif


Michael Glinka - Das Leben für den Zaren

Ausgabe für 2 Mandolinen und Gitarre

glinka01.gif

Juventino Rosas - Sobre Las Olas - Mandolinenstimme

Ausgabe für Mandolinenorchester - 2 Mandolien, Mandola, Gitarre und Klavier. Die Mandolastimme ist handgeschrieben, sie wurde wohl aus der Partitur kopiert.
sobre_las_olas_500.gif

Juventino Rosas - Sobre Las Olas - Partitur


sobre_las_olas_p_500.gif


Cherubini - Der Wasserträger

Ausgabe für 2 Mandolinen und Gitarre

wassertraeger02.gif



Veröffentlichungen von Sobre las Olas von Otto Schick in der Datenbank Hofmeister XIX

schick_hofmeisterxix_sobre_las_olas.gif






Otto Schick

Free Download - Kostenloser Download

schick_cherubini_wassertraeger.pdf

schick_garcia_elvira.pdf

schick_glinka_leben_fuer_den_zaren.pdf

schick_habaneras.pdf

schick_rosas_sobre_las_olas_partitur.pdf

schick_rosas_sobre_las_olas_stimmen.pdf




Wenn sie diese Seite ohne Navigationsleiste angezeigt bekommen, dann klicken sie hier
um die MandoIsland Homepage zu öffen:
Mandoisland Startseite